Herzlich Willkommen

beim Familien-Sportverein Turnverein 1895 Albig e.V.

Auf unserer Internetseite erhalten Sie Informationen rund um den Turnverein Albig: Sport-, Freizeit- und Kursangebote, Veranstaltungen, Ansprechpartner, Terminhinweise, Ergebnisse, Berichte und Bilder aus den Abteilungen, Vereinsgeschichte und vieles mehr.
Fragen ?
Sprechen Sie uns einfach an !
Der TV bedankt sich für Ihr Interesse.


 

Aktuelles

Förderzusage des Landes für den Bau des Rasen-Sportplatzes Albig

Das Land Rheinland-Pfalz hat nun seine Zusage zur
Förderung des Rasensportplatzes in Albig gegeben.
Die Gesamtkosten des Projektes wurden  mit rund
428.000 Euro geschätzt.
Das Land will die Maßnahme  mit 114.000 Euro
bezuschussen.  Der Turnverein steuert in Verbindung
mit dem Förderverein Rasenplatz Albig 100.000 Euro
bei, die Gemeinde Albig übernimmt den verbleibenden
Betrag von 214.000 Euro.
Artikel hierzu aus der Allgemeinen Zeitung Alzey vom
14.05.2019 siehe rechts:

 

Yoga auf dem Stuhl – Kursbeginn 15.05.2019

Mittwoch, 15.05.2019 am Vormittag
in der Zeit von 10:15 bis ca. 11:30 Uhr
im Nebenraum der Turnhalle Albig.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung
und etwas zu trinken.
Weitere Informationen:

Neue Kursrunden Yoga und Tanzen

Yoga-Kursrunde 2019-2

Am Dienstag, 30. April beginnt die zweite Kursrunde Yoga in 2019. Sie umfasst zwei Yoga-Kurse je 8 x 90 Minuten wie folgt:

  • 16:15 bis 17:45 Uhr Yogakurs Mittelstufe sanft
    Voraussetzung für Quereinsteiger 2 Yogakurse
  • 18:15 bis 19:45 Uhr Yogakurs Mittelstufe
    Voraussetzung für Quereinsteiger 3-4 Yogakurs

Die Anzahl der Kursteilnehmer je Kurs ist auf 12 Personen beschränkt.
Weitere Informationen in der Rubrik    >Breitensport>Yoga
oder unter Tel. 0171 112 334 0

Tanzkursrunde 2019-2

am Sonntag, 05. Mai beginnt die zweite Tanzkursrunde
2019.
Sie umfasst 3 Kurse mit 4 Kurseinheiten je ca.
60 Minuten wie folgt:

17:30 – 18:30 Uhr  – Fortgeschrittene
18:40 – 19:40 Uhr  – Tanzkreis
19:45 – 20:45 Uhr  – Fortführung Grundkurs
Weitere Informationen in der Rubrik
Breitensport>Tanzen
oder unter Tel. 0171 112 334 0

 

Yoga auf dem Stuhl – Schnupperstunde

Mittwoch, 27.03.2019 am Vormittag
in der Zeit von 10:15 bis ca. 11:30 Uhr
im Nebenraum der Turnhalle Albig.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung
und etwas zu trinken.
Unsere Kursleiterin Barbara Geweßler wird zum
Beginn der Schnupperstunde einige Informationen über das Yoga und die Voraussetzungen zur Teilnahme geben. Die Teilnahme an Yogaübungen erfordert jedoch auch bestimmte gesundheitliche Voraussetzungen. So darf z.B. Yoga auf keinem Fall bei sehr hohem Blutdruck oder Herz-rhythmusstörungen geübt werden. Bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Asthma, künstlichen Gelenken, usw. sollte man Yogaübungen nur in Abstimmung mit seinem Arzt vornehmen.

Mitgliederversammlung 2019

Die Mitgliederversammlung 2019
des Turnvereins 1895 Albig e.V. findet

am Samstag, 16.03.2019 ab 19:30 Uhr
im TV Sportheim statt.

Mehr aus unserer Jahreshauptversammlung machen …

An der Mitgliederhauptversammlung besteht für alle Vereinsmitglieder die Möglichkeit, sich über die in allen Bereichen vielfältigen Vereinsaktivitäten des vergangenen Jahres
und den wirtschaftlichen Stand des TV Albig zu informieren. Als Forum für Aussprache und Meinungsbildung bietet die Jahreshauptversammlung allen aktiven, inaktiven und ehrenamtlich tätigen Mitglieder unseres Vereins eine gute Gelegenheit, sich einzubringen.
Vereinsarbeit ist vielfältig. Wer will, kann seinen Verein nach individuellen Neigungen
und Fähigkeiten unterstützen. Wir brauchen Menschen, die gerne betreuen, trainieren, organisieren, managen, verwalten, arbeiten, schreiben, reden, feiern und vieles andere mehr. Mit ein paar Beispielen wollen wir Sie neugierig machen und Lust auf Mitarbeit wecken, etwa wie

  • Betreuer/in und Übungsleiter/in in einer unserer vielen Kinder- oder Jugendgruppen,
  • Mitarbeiter im Vorstand und Wirtschaftsausschuß,
  • Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit,
  • Mitarbeit bei der Planung und Organisation von Veranstaltungen (Fastnacht, Kerb, Oktoberfest, usw.),
  • Mitarbeiter für Erhaltungs-, Reparatur- und Sanierungsarbeiten.

Niemand muß sich bei uns auf ewig verpflichten. Ehrenamtliche Mitarbeit lässt sich zeitlich begrenzen, indem beispielsweise nur bestimmte Aufgaben übernommen und erledigt werden. Niemand muß auch gleich perfekt sein. Ehrenamtliche Mitarbeit ist immer Teamarbeit.
Alle bringen ihr Wissen und Können ein, man hilft sich gegenseitig und lernt voneinander.
Interessiert ? – Sprechen Sie uns an.