Sitzgymnastik

„Fit vom Hocker“

Die Sitztanz-Gymnastikgruppe lädt ein zum
Fitnesstraining für Körper, Geist und Seele.

Kursleiterin / Informationen: Hanni Merz, Tel.: 0 67 31 – 87 38

Die Kursstunden finden jeden Dienstag ab 15:00 Uhr im Nebenraum der Turnhalle Albig statt.


Im Sitzen ausgeführte Tänze und Gymnastik, Kommunikation und Spiel in der Gruppe erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Ursprünglich für Senioren und in ihrer Bewegung eingeschränkte Menschen gedacht, hat sich mittlerweile herausgestellt, dass diese Art der Bewegung für alle Altersstufen eine hervorragende Form der Aktivierung darstellt. Das Herz-Kreislauf-System und die Blutzirkulation werden angeregt, der Bewegungsapparat gedehnt und gekräftigt. Auch Atemtätigkeit, Geschicklichkeit, Gedächtnisleistung, Konzentration, Reaktionsfähigkeit und Ausdauer werden durch die Übungen gefördert. Spaß und Lachen gehören unbedingt zum Sitztanz bzw. zur Sitzgymnastik ebenso dazu.

Die Sitztanzgruppe ist für viele Teilnehmerinnen ein Highlight. Das Treffen von Gleichgesinnten und die Geselligkeit sind für sie ganz wichtig. Zudem ist das geistig-seelische Erleben für die Seniorinnen von großer Bedeutung. Die Grenzen zwischen rhythmischer Sport-übung, Gymnastik und Tanz sind fließend, die Körperbewegungen werden zu Tänzen, wenn zu Rhythmus und Bewegung noch das geistig-seelische Erleben dazu kommt.

Auch die zertifizierte Übungsleiterin Hanna Merz, die diese Sport- und Freizeitbetätigung für Senioren und in ihrer Bewegung einge-schränkte Menschen in Albig etabliert hat, ist mit Spaß bei der Sache, macht selbst- verständlich jede Übung mit und erfreut sich an der Freude der Kursteilnehmer.